Die amerikanische Psychologin  Elaine N. Aron erfasst mit Fragebögen, ob Menschen in ihrem Sinne „highly sensitive“ sind. Antworten Sie mit Ja, wenn die Aussagen zumindest teilweise zutreffen. Nein steht für Aussagen, mit denen Sie sich kaum oder überhaupt nicht identifizieren.